Jack Daniel's

Jack Daniel's

GESCHICHTEN ZUM TENNESSEE WHISKEY DIE HERSTELLUNG VON JACK DANIEL'S

Bei uns laufen die Dinge etwas anders. Dadurch erhält Jack Daniel's seinen unverwechselbaren Charakter. Wir filtern unseren Whiskey tropfenweise durch Holzkohle und lassen ihn in unseren handgefertigten Fässern reifen. Dabei folgen wir keinem Kalender. Unser Tennessee Sippin' Whiskey ist dann fertig, wenn unsere Taster es sagen. Wir verlassen uns auf unsere Sinne, genau wie es Jack getan hat. Über Hundert Jahre später wird unser Tennessee Whiskey immer noch nach denselben Kriterien beurteilt. Nach seinem Aussehen. Nach seinem Aroma. Und natürlich nach seinem Geschmack.

Charcoal Mellowing WARUM CHARCOAL MELLOWING, UND WIE ES FUNKTIONIERT

Das Motto von Jack Daniel lautete "Every day we make it, we'll make it the best we can". Für ihn bedeutete das, seinen Whiskey Tropfen für Tropfen durch eine drei Meter dicke Holzkohleschicht vom Zuckerahorn zu filtern.

Sieben Generationen später filtern wir unseren Whiskey immer noch genauso wie damals Jack. Das hat einen ganz einfachen Grund: Durch die Filterung erhält er eine unverwechselbare Milde, die man mittlerweile von Jack Daniel's erwartet. Das Charcoal Mellowing macht Jack Daniel's zu dem, was er ist: kein Bourbon, sondern ein Tennessee Whiskey. Durch dieses Verfahren wird der volle Geschmack unseres Whiskeys verfeinert, noch ehe wir ihn in Fässern aus eigener Herstellung vollständig reifen lassen. Ja, es ist ein mühsamer Prozess, der besondere Aufmerksamkeit erfordert und die Herstellung unseres Whiskeys ein wenig teurer macht. Ein anderes Verfahren hätte jedoch nicht die Zustimmung von Jack gefunden. Und unsere auch nicht.

Charcoal Mellowing

MARKENFÄSSER NICHT IRGENDEIN FASS. UNSER FASS.

Ein wichtiger Teil der Herstellung unseres hochwertigen Whiskeys ist die Herstellung eines hochwertigen Fasses. Darum widmen wir der Fassherstellung dieselbe Sorgfalt und Aufmerksamkeit wie der Herstellung von Jack Daniel's selbst.

Wir beginnen damit, dass wir nur die beste Weiß-Eiche für die Fasswände auswählen. Unsere Handwerker setzen die Wände per Hand zusammen. Anschließend wird die Innenseite des Fasses vorsichtig geröstet, um den natürlichen Zucker des Holzes zu karamellisieren. Aus dem gerösteten Eichenholz bezieht der Whiskey seine kräftige Bernsteinfarbe, seinen unverwechselbaren Geschmack und Abgang. Wir vertrauen unseren Whiskey nur neuer Weiß-Eiche an. Die Qualität der Fässer ist für uns so wichtig, dass wir die einzige Distillery sind, die den zusätzlichen Aufwand der eigenen Herstellung auf sich nimmt.

NICHT IRGENDEIN FASS. UNSER FASS.