Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinie

LETZTE AKTUALISIERUNG: 15. November 2016

Wir schützen die Privatsphäre jeder Person, die unsere Website besucht. Die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinie (im Folgenden "Datenschutzrichtlinie") beschreibt unsere Vorgehensweisen in Bezug auf persönliche Daten, die durch unsere Website erfasst werden.

  1. Beim Besuch der Website akzeptierst Du die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie.

    Die Website wird von der Brown-Forman Deutschland GmbH (im Folgenden "das Unternehmen") betrieben. Alle auf der Website erfassten persönlichen Daten werden von dem Unternehmen, das ein verbundenes Unternehmen der Brown-Forman Corporation (im Folgenden "BFC") ist, verwaltet. Das Unternehmen möchte Dich darüber informieren, wie persönliche Daten unter Beachtung des gültigen Datenschutzgesetzes erfasst, verwendet und offengelegt werden.

    Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern und die Seite zu aktualisieren. Das Datum unter "LETZTE AKTUALISIERUNG" oben auf der Datenschutzrichtlinie gibt an, wann diese zuletzt geändert wurde. Solltest Du die Website weiterhin nutzen, wird dies als Zeichen für die Akzeptanz der aktualisierten oder geänderten Datenschutzrichtlinie gewertet. Solltest Du nicht mit den Änderungen einverstanden sein, nutze die Website bitte nicht mehr.

    Stimmt der Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie nicht mit anderswo auf der Website erscheinenden Aussagen überein, gilt diese Datenschutzrichtlinie. Davon ausgenommen ist Paragraph 3 dieser Datenschutzrichtlinie.

    Personen, die das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholgenuss nicht erreicht haben, dürfen diese Seite nicht nutzen.

    Diese Seite darf nur von Personen, die das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholgenuss erreicht haben, genutzt werden. Du musst das jeweilige gesetzliche Mindestalter für den Alkoholgenuss Deines Wohnsitzes erreicht haben, um auf die Website zugreifen oder uns Informationen zukommen lassen zu können. Weiterhin muss in Deinem Land oder Gebiet der Zugang zu dieser Website erlaubt sein. Wir sammeln oder speichern keine Daten von Personen, die unseres Wissens das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholgenuss nicht erreicht haben.

  2. Welche Art von Daten erfasst das Unternehmen?

    Beim Zugriff auf unsere Website wurdest Du gebeten, Dein Geburtsdatum und Deinen Wohnsitz anzugeben. Diese Angaben werden von uns nicht gespeichert, es sei denn, Du registrierst Dich auf dieser Website oder gibst anderweitig Deine Zustimmung dazu. Die Angaben werden allerdings durch einen temporären Cookie gespeichert (siehe "Cookies" weiter unten in Paragraph 2). Die meisten Bereiche der Website sind ohne weitere Angaben zugänglich. Damit Du jedoch in den Genuss besonderer Dienste, die die Website bietet (z. B. Anmeldung zu Werbezwecken, Gewinnspielteilnahme oder die Anfrage bestimmter Information vom Unternehmen), kommen kannst, benötigen wir bestimmte persönliche Daten sowie ggf. zusätzliche freiwillige Angaben. Darunter fallen beispielsweise Daten und Angaben wie Name, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und unter Umständen: Geburtsdatum, Geschlecht, Angaben zum Haushalt, Verbraucherverhalten, Produktverwendung sowie Deine Einstellung und Präferenzen zu unseren Produkten. Persönliche Daten werden so genutzt, dass Du oder andere Benutzer der Website nicht persönlich über das Endprodukt identifiziert werden können. Beispielsweise nutzen wir persönliche Daten, um prozentuell auszurechnen, welche Benutzer eine bestimmte Postleitzahl haben. Diese Informationen werden nicht als persönliche Daten im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie angesehen. Da diese Informationen Dich nicht persönlich identifizieren, können sie für diverse Zwecke verwendet werden.

    Beim Besuch und bei der Nutzung der Website können das Unternehmen und Dritte, die einen Servicevertrag mit dem Unternehmen haben, Daten wie IP-Adresse, Betriebssystem und Browsertyp oder Deine allgemeine Internetnutzung erfassen. Diese Daten werden jedoch nicht in einer bestimmten Kundendatenbank gespeichert. Sie werden ausschließlich in einer Datensammlung festgehalten. Solche Informationen werden in der Regel durch folgende Quellen gesammelt:

    Server-Logdateien: Wir verwenden W3C*-konforme erweiterte Logdateien bei der Erfassung unserer Webserveraktivitäten. Diese umfassen beispielsweise die IP-Adresse (eine automatisch von Deinem Internet-Anbieter zugewiesene Nummer des Computers, den Du gerade verwendest), Zeit und Datum der Anforderung, angeforderte Seite, User-Agent, Referrer und gesendete oder erhaltene Cookie-Werte. Die Server-Logdateien werden gesammelt und analysiert, um Informationen über die Benutzeraktivität sowie mögliche Fehler oder Probleme der Website zu identifizieren. Die Erfassung der IP-Adresse stellt eine Standard-Prozedur im Internet dar und wird von vielen Websites automatisch durchgeführt.

    *W3C ist ein Gremium, das Normen und Richtlinien für das Internet entwickelt. Weitere Informationen dazu erhälst Du auf: www.w3c.org.

    Umgebungsvariablen: Unsere Serviceanbieter und wir können ebenfalls bestimmte Umgebungsvariablen, wie Deinen Computertyp (Windows oder Macintosh), Deine Bildschirmauflösung, die OS-Version, den Internetbrowser und die Internetbrowser-Version erfassen. Diese Umgebungsvariablen werden von den meisten Browsern erfasst und können genutzt werden, um Dein Surferlebnis auf der Website zu optimieren.

    Cookies: Bitte lies unsere Cookie-Policy indem Du hier klickst.

    Pixel Tags: Unsere Serviceanbieter und wir können ebenfalls sogenannte Pixel Tags, Web Beacons, Clear GIFs oder ähnliche Grafiken (zusammenfassend "Pixel Tags" genannt) in Verbindung mit einigen Websites oder E-Mail-Nachrichten im HTML-Format verwenden, um unter anderem Statistiken zu der Nutzung und den Antwortquoten der Website zu erstellen. Ein Pixel Tag ist eine elektronisch erstellte Grafik, die meist aus einem einzigen Pixel (1x1) besteht. Es ist in der Regel für die Website-Besucher nicht sichtbar und kann mit den Cookies auf den Festplatten der Besucher verbunden werden. Wenn Pixel Tags im Zusammenhang mit einer E-Mail im HTML-Format verwendet werden, kann der Sender daran erkennen, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde.

  3. Wie werden Daten durch das Unternehmen erfasst und verwendet?

    Persönliche Daten werden vom Unternehmen, von BFC oder von verbundenen Unternehmen sowie von deren Vertretern und Partnern, die Dienstleister des Unternehmens sind, erfasst und verwendet. Ohne Dein Einverständnis werden wir Deine persönlichen Daten nicht verkaufen oder anderweitig an andere Unternehmen (außer den oben angegebenen) weitergeben, es sei denn, dies ist rechtlich oder aus den im Folgenden genannten Gründen erforderlich.

    Beantwortung von Anfragen: Das Unternehmen kann Deine persönlichen Daten dazu verwenden, Deine über die Website getätigten Anfragen zu bearbeiten. Dazu gehören Produktinformationen oder Prozesstransaktionen sowie Antworten auf Deine Anfragen und Anforderungen.

    Verwaltungstechnische Kommunikation: Ab und an verwenden wir persönliche Daten, um Dir wichtige Informationen über die Website zu schicken. Da diese Informationen wichtig für die Nutzung der Website sind, kannst Du den Erhalt dieser Art von Korrespondenz nicht ablehnen.

    Andere Kommunikationsmethoden: Persönliche Daten können ebenfalls verwendet werden, um den Benutzer per Post, E-Mail, Telefon oder SMS zu erreichen, um Werbung zu machen und Umfragen durchzuführen sowie um Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Jack Daniel's zu übermitteln. Solltest Du nicht an weiterem Werbematerial interessiert sein, sende uns einfach eine E-Mail (wie in Paragraph 9 beschrieben).

    E-Mails an Freunde: Sollten wir die Möglichkeit anbieten, Freunden eine E-Mail zu websitebezogenen Inhalten über die Website zu senden, erfordert dies die E-Mail-Adresse des Freundes, sodass das Versenden der E-Mail erleichtert wird. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Versendung der E-Mail aus verschiedenen Gründen abzulehnen. Dazu gehören u. a. Einschränkungen, wie beispielsweise rechtliche Einschränkungen, die auf Dich oder Deinen Freund zutreffen. Das Unternehmen speichert die E-Mail-Adresse Deines Freundes, verwendet diese jedoch ausschließlich in der hierin beschriebenen Art und Weise. Weitere Werbenachrichten werden nicht an Deinen Freund gesendet, es sei denn, er registriert sich oder ist bereits bei uns registriert. Bitte beachte, dass alle Angaben, die in Bezug auf Deine Anfrage auf Versendung einer Nachricht an Deinen Freund gemacht wurden, diesem offengelegt werden können.

    Durch die Nutzung der "Seite empfehlen" -Funktion bestätigst Du, dass alle Deine Freunde, die die Nachricht erhalten sollen, das Mindestalter für den Alkoholgenuss im Land ihres Wohnsitzes bereits erreicht haben und dass sie mit dem Erhalt der E-Mail(s) von dieser Website einverstanden sind.

    Werbeaktionen: Wir können Gewinnspiele, Wettbewerbe und ähnliche Werbeaktionen (zusammenfassend "Werbeaktionen" genannt) auf der Website anbieten. Für die Teilnahme und im Fall eines Gewinnes bitten wir Dich in der Regel um bestimmte persönliche Daten. Diese Daten geben wir eventuell an Personen oder Unternehmen weiter, die mit der Werbeaktion in Zusammenhang stehen. Dies richtet sich unter Umständen auch nach den jeweiligen Regeln einer bestimmten Werbeaktion. Du solltest daher die Regeln für jede einzelne Werbeaktion, an der Du über die Website teilnehmen möchtest, sorgfältig durchlesen, da diese wichtige Zusatzinformationen zu der Nutzung und Offenlegung persönlicher Daten durch das Unternehmen enthalten. Sollten die in den Regeln enthaltenen Bedingungen in Bezug auf die Behandlung von persönlichen Daten von dieser Datenschutzrichtlinie abweichen, gelten die in den Regeln enthaltenen Bedingungen.

    Geschäftsinterne Zwecke und Statistiken: Persönliche Daten können ebenfalls für geschäftsinterne Zwecke, wie Qualitätssicherung, Datenanalyse, Prüfungen und gezielte Werbeaktionen, genutzt werden. Zusätzlich dazu können diese auch für die Verbesserung der Informationsweitergabe verwendet werden, damit wir Kunden mit gezielten Werbeaktionen erreichen können. Wir nutzen persönliche Daten zur Einschätzung der Größe und des Nutzungsverhaltens unserer Zielgruppe und dafür, zu erkennen, wann diese auf unsere Website zugreifen.

    Verbundene Unternehmen: Zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke, sind wir dazu berechtigt, persönliche Daten im Bedarfsfall an Unternehmen des Europäischen Wirtschaftsraumes, der Schweiz oder an BFC in den USA weiterzugeben. BFC respektiert Deine Privatsphäre. Daher ist BFC dem Safe Harbor-Programm beigetreten (siehe Paragraph 1).

    Serviceanbieter: Deine persönlichen Daten können an dritte Serviceanbieter (im Folgenden "Serviceanbieter") weitergegeben werden, wenn von diesen eine Dienstleistung in Anspruch genommen wird. Dazu zählen u. a. Kundenservice-Mitarbeiter, Webhosting-Anbieter, Kundendatenmangement-Unternehmen, Listenerweiterungsunternehmen, sogenannte Fulfillment-Unternehmen (z. B. Unternehmen, die Produktbestellungen oder die Koordination der Firmenkorrespondenz übernehmen), Datenanalyse-Unternehmen und E-Mail-Serviceanbieter. Serviceanbieter erhalten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung ihrer Dienste Zugriff auf persönliche Daten.

    Von Besuchern gepostete Informationen: Das Unternehmen kann auf der Website Dienste wie Foren anbieten, auf denen Du Informationen, Fotos, Bilder und andere Materialien posten kannst. Bitte beachte, dass alle von Dir über einen solchen Service oder auf der Website veröffentlichten Informationen, Fotos, Bilder und Materialien als öffentlich gelten und von allen Besuchern der Website weltweit sowie von der Öffentlichkeit eingesehen werden können. Zudem werden in einem solchen Fall bestimmte persönliche Daten für andere Benutzer sichtbar sein. Wir weisen daher darauf hin, Diskretion und Sorgfalt bei der Offenlegung persönlicher Daten und weiterer Informationen auf der Website walten zu lassen. DAS UNTERNEHMEN ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR PERSÖNLICHE DATEN, DIE FREIWILLIG AUF DER WEBSITE OFFENGELEGT WERDEN.

    Abtretung: Wir behalten uns das Recht vor, im Falle von Umstrukturierung, Zusammenschluss, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Verlagerung oder jeglichen anderen Maßnahmen, die die Geschäftsaktivitäten, Anlagen und Anteile des Unternehmen ganz oder teilweise betreffen (u. a. Maßnahmen im Zusammenhang mit Zahlungsunfähigkeit und ähnlichen Ereignissen), jegliche Informationen über Benutzer, die auf unserer Website erfasst werden, an ein anderes Unternehmen weiterzugeben.

    Gesetzesvollstreckung, Notfälle, Einhaltung der Gesetze: Wir behalten uns das Recht vor, persönliche Daten an Dritte weiterzugeben, um (a) Rechtswege zu befolgen, (b) den Anforderungen der Regierung und anderer öffentlicher Behörden zu entsprechen, (c) Rechte, Privatsphäre, Sicherheit und Eigentum des Unternehmens, der Benutzer und anderer zu schützen, (d) verfügbare Rechtsmittel gegen Schäden, die uns zugefügt wurden, einzulegen oder um solche Schäden zu begrenzen.

  4. Websites von Dritten

    Diese Website kann Links zu Websites von Dritten enthalten. Das Unternehmen ist weder für die Betreibung noch für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher verlinkter Websites und der Verlinkungen der Websites verantwortlich. Die Links stellen eine Annehmlichkeit für die Benutzer dar. Die Platzierung eines Links auf der Website impliziert keine Befürwortung der verlinkten Website durch das Unternehmen. Solltest Du persönliche Daten an eine Website von Dritten weitergeben, wird diese Transaktion vollständig auf der Website der dritten Partei vollzogen (und nicht auf unserer Website). Die Erfassung und Verwaltung Deiner persönlichen Daten unterliegt dann den Datenschutzrichtlinien der dritten Partei. Wir empfehlen Dir daher, Dich mit den Datenschutzrichtlinien und Vorgehensweisen der dritten Partei vertraut zu machen. BITTE BEACHTE, DASS SICH DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE NICHT AUF DEN DATENSCHUTZ UND DIE VORGEHENSWEISE VON DRITTEN BEZIEHT.

  5. Persönliche Angaben im Zusammenhang mit Bewerbungen

    Solltest Du uns über diese Website Deinen Lebenslauf zur Verfügung stellen oder Dich auf eine Stelle bewerben, nutzen wir Deine Daten und geben sie zur Auswertung innerhalb des Unternehmens oder, falls erforderlich, an verbundene Unternehmen weiter. Wir nutzen Deine Daten, um Dich gegebenenfalls zu kontaktieren und Dir anzubieten, Dich auf offene Stellen beim Unternehmen oder bei verbundenen Unternehmen zu bewerben, auf die Dein Profil passen könnte.

  6. Sicherheit

    Wir verwenden Sicherheitsmaßnahmen und -werkzeuge, wie Firewalls, um uns gegen Verlust, Missbrauch und Änderung der von uns verwalteten Informationen zu schützen. Dennoch kann die Sicherheit der Datenübertragung und Datenspeicherung im Internet nicht zu 100 % garantiert werden. Bitte sende uns keine vertraulichen Daten per E-Mail.

  7. Speicherung der persönlichen Daten

    Wir speichern persönliche Daten für den Zeitraum, der für die Erfüllung der jeweiligen in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke notwendig ist, es sei denn, eine längere Speicherung ist durch das anwendbare Recht erforderlich oder gestattet.

  8. Deine Rechte

    Du kannst Informationen über Deine persönlichen Daten, die wir gespeichert haben, anfordern. Gegebenenfalls kannst Du Einspruch gegen die Bearbeitung bestimmter Informationen für bestimmte Zwecke erheben. Ebenso kannst Du die Berichtigung und/oder Löschung Deiner Daten beantragen. Diese Rechte kannst Du jederzeit anwenden, indem Du Dich mit uns in Verbindung setzt (siehe Paragraph 9 weiter unten). Dazu können wir von Dir einen Nachweis über Deine Identität verlangen.

    Weiterhin kannst Du den Erhalt von Marketingnachrichten von uns unterbinden, indem Du Dich mit uns in Verbindung setzt (siehe Paragraph 9 für weitere Einzelheiten). Bitte nenne uns dabei die Kommunikationswege, über die Du nicht mehr kontaktiert werden möchtest. Über die anderen Kommunikationswege wirst Du dann weiterhin Informationen von uns erhalten.

  9. Nimm Kontakt mit uns auf

    Hast Du Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, möchtest Du Dich aus den in Paragraph 8 beschriebenen Gründen mit uns in Verbindung setzen oder möchtest Du keine Nachrichten zu Werbezwecken mehr erhalten, kontaktiere uns per E-Mail unter Jack_Daniels@lynchburg.jackdaniels.com oder per Post unter der Anschrift: Dammtorwall Nr. 7, Hamburg, Deutschland 20354, oder rufe uns an unter +1-800-753-4567, Hinweis: Datenschutzbeauftragter. Bitte beachte, dass die Sicherheit jeglicher E-Mail-Korrespondenz nicht garantiert ist. Aus diesem Grund sollten Deine E-Mails keine Kreditkartenzahlungsangaben oder vertrauliche Informationen enthalten.

©2017 Brown-Forman Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten.